preloader

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen finden Sie in unserer: Datenschutzerklärung OK

Die Anleitung zur richtigen Fensterreinigung und Pflege

Fensterreinigung

Fenster sollten mindestens 2 Mal im Jahr gereinigt werden. Diese Reinigung sollte an weniger sonnigen Tagen stattfinden, da die Sonnenstrahlen das Fensterglas schnell trocknen lassen, wodurch Streifen auf den Fenstern, die schwer zu beseitigen sind, entstehen können. Eine Reinigung in der Kälte ist auch sehr gefährlich, da der Kontakt mit warmen Wasser und mit dem Fensterglas eine Splitterung ergeben kann. Man sollte daran denken, am besten ein Mikrofasertuch zu benutzen, da dieses sehr weich ist und somit jegliche Kratzer auf dem Fensterglas oder Fensterrahmen vermieden werden. Die Verwendung von Ätzmitteln kann außerdem zu einer Beschädigung am Fensterrahmen und im Fensterprofil führen. Allerdings ist eine einzige Reinigung nicht ausreichend, die Fenster müssen weiterhin gepflegt werden.

Reinigung von Fenster

Die Konservierung an Holzfenstern

Holzfenster sollten regelmäßig gereinigt werden. Dabei sollte man ab und zu den Zustand des Lacks überprüfen. Diese Holzfensterreinigung sollte ebenfalls mindestens 2 mal im Jahr erfolgen. Hierbei darf man die Verwendung der speziellen Pflegemilch und der Holzschutzpaste nicht vergessen, da diese Beschichtung den Lack schützt, jegliche Rissbildungen und die Einwirkung schädlicher Außenfaktoren, wie zum Beispiel UV-Strahlen, Regen und Frost, verhindert. Wenn die Rahmen mit transparentem Lack gestrichen sind, muss die Erneuerung alle 2 bis 4 Jahre stattfinden. Die Beschichtung mit deckender Farbe – alle 5 bis 8 Jahre. Lacke und Acrylfarben, die zum Streichen der jetztzeitigen Fenster benutzt werden, ermöglichen es den Holzrahmen zu atmen, des Weiteren lassen sie Wasserdampf durch und sind sehr flexibel. Dank dieser Behandlungen, die in der Gebäudereinigung eine sehr wichtige Rolle spielen, werden die Fenster jahrelang schön aussehen. Um diese Herstellergarantie für eine langjährige Fenstertischlerei zu gewährleisten und aufrechtzuerhalten, sollte die Konservierung 2 Mal im Jahr durchgeführt werden, vorzugsweise im Frühling und im Herbst. Zu diesen Eingriffen gehören: regelmäßige Überprüfung der Fensterrahmen, der Dichtungen, der Beschläge, der Scharniere und der beweglichen Teile. Falls Sie Schwierigkeiten haben und sich nicht sicher sind, lohnt es sich unsere professionelle Reinigungsfirma zu beauftragen, wodurch Sie viel Zeit sparen.

Die Konservierung an Plastik-und Aluminiumfenstern

Die Konservierung an Plastik-oder Aluminiumfenstern ist genauso wichtig, wie bei den anderen Fenstertypen, jedoch wird sie sehr oft vernachlässigt oder gar vergessen. In der Regel benötigen Plastik-oder Aluminiumfenster nicht so viel Konservierung wie Holzfenster, jedoch müssen sie trotzdem gepflegt werden, um den guten Zustand beizubehalten. Der Vorteil an PVC Fenstern ist zweifellos die Widerstandsfähigkeit gegen Außenfaktoren - sie sind nicht brennbar, schützen vor Pilzbildung und schlechtem Wetter. Eine regelmäßige Überprüfung bezüglich der Sauberkeit der Fenster ist nötig. Wenn diese beschmutzt sind, wird selbstverständlich eine Reinigung und ein Einfetten benötigt. Hierbei ist es ebenfalls ganz wichtig chemische Mittel, Lösungsmittel oder andere Reinigungsmittel, die zur Beschädigung der Fensterprofile, der Fenstergläser, der Dichtungen und der Beschläge führen können, zu vermeiden. Mindestens 1 Mal im Jahr sollten die Dichtungen mit Silikonfett eingefettet werden. Nach jeder Reinigung ist es wichtig die Durchgängigkeit der Entwässerungsrinne zu überprüfen. Außerdem dürfen die Reinigungsmittel keine Säuren, die die Beschläge angreifen und beschädigen können, enthalten. Zum Schluss sollten die Fensterprofile, mit der dazu entsprechenden Pflegemilch, gepflegt werden. Dank dieser ordnungsgemäßen Konservierung, die 1 Mal im Jahr stattfinden sollte, erhalten Sie ein fantastisches Ergebnis und können über viele Jahre hinweg von gepflegten und funktionsfähigen Fenstern profitieren. Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich an unsere Gebäudereinigungsfirma Frankfurt am Main, die Ihnen gerne zur Verfügung steht.